Wir freuen uns, den Beginn unserer neuesten Technologiepartnerschaft mit Print Factory bekannt zu geben. Diese Zusammenarbeit macht ein nahtloses Farbmanagement vom Bildschirm bis zum Druck möglich! 

PrintFactory ist eine preisgekrönte Workflow-Software, die LFPs dabei hilft, heute schon effizienter zu arbeiten und sich auf die fortschrittlichen Möglichkeiten der Automatisierung von morgen vorzubereiten. Das Team von PrintFactory besteht selbst aus Drucktechnikern und bietet eine leistungsstarke Workflow-Software. PrintFactory liefert höchste Qualität und stabile Farbausgabe für jedes Gerät, überall, mit manueller Kontrolle über intelligente Technologie, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Unternehmen voranzubringen. 

AVA hat es sich zur Aufgabe gemacht, als langfristiger Technologie- und Trainingspartner unserer Kunden, einen einzigartigen Beitrag zum kosteneffizienten Entwerfen und Produzieren schöner, erfolgreicher und ökologisch nachhaltiger dekorativer Druckerzeugnisse auf der ganzen Welt zu leisten. 

Mit einem freundlichen und erfahrenen Team im technischen Support, das Ihnen an regulären Arbeitstagen 18 Stunden lang zur Verfügung steht, konzentriert sich AVA seit über 40 Jahren auf die Partnerschaft mit seinen Kunden, den Ausbau und die Weitergabe von Wissen und spielt eine positive und geschätzte Rolle im gesamten Lebenszyklus von Dekordrucken. AVA bietet eine Reihe von spezialisierten Softwaremodulen an, die weltweit in den Bereichen bedruckte Textilien, Wandverkleidungen, Bodenbeläge und Gravuren verwendet werden, und schult jeden einzelnen Benutzer individuell. Wir sind uns der komplexen und einzigartigen Herausforderungen bewusst, mit denen jeder Kunde konfrontiert ist, wenn es darum geht, brillante Designs schnell und kosteneffizient in hochwertige Produkte umzusetzen. 

AVAs Software-Module bringen signifikante und nachweisbare Vorteile für den gesamten Arbeitsablauf, vom anfänglichen Design und Rapport (in 2D oder 3D) über die Separation und das Kolorieren von Farbvarianten bis hin zum Digitaldruck und der konventionellen Druckproduktion. 

Wir lassen uns von unseren Kunden inspirieren und verwenden das Feedback, das sie uns täglich geben, für die kontinuierliche Weiterentwicklung der Software. Die engen Partnerschaften, die wir eingehen, sorgen dafür, dass AVA-Anwender technisch immer ganz vorne mit dabei sind und ihre eigene Effizienz und Produktivität steigern können. 

Als glühender Verfechter des Digitaldrucks entwickelt AVA seit über 30 Jahren RIP-Software als Teil seiner kompletten Farbmanagementlösung. Unsere Kunden verlangen Druckgenauigkeit, akribisches Farbmanagement und Farbreproduzierbarkeit – von Charge zu Charge und manchmal auch von Digital- zu Analogdruck. Unsere Farbprofilierung und unsere technischen Möglichkeiten werden in den farbkritischen Branchen Mode und Bekleidung, Heimtextilien, Tapeten und Dekor für das digitale Proofing und die Produktion verwendet. Wir sind begeistert, dass die Digitaldruckbranche wächst und damit so viele neue Optionen auf den Markt kommen. Die steigende Zahl neuer Modelle von Digitaldruckern bedeutet jedoch, dass es für uns sinnvoll war, einen spezialisierten Partner für Digitaldruck-Treiber zu suchen, damit wir uns stärker auf andere Bereiche wie das Farbmanagement für die hybride (analoge und digitale) Produktion und das Entwerfen und Bearbeiten von Designs in 3D konzentrieren können. Mit Print Factory hatten wir das Glück, ein Unternehmen zu finden, das eine sehr ähnliche kundenorientierte Philosophie verfolgt wie wir und mit dem wir schnell und unkompliziert zusammenarbeiten konnten. 

Erik Strik, CEO von PrintFactory: Zusätzlich zu unserem bestehenden umfangreichen Funktionsangebot bietet die PrintFactory Workflow-Software jetzt mehr Funktionen als unsere Mitstreiter. Als Cloud-basierte Plattform können wir uns nahtlos in die Softwaremodule von AVA integrieren, und wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit einem Unternehmen, das sich der Neudefinition digitaler Druck-Workflows verschrieben hat. 

Nach ausgiebigen Tests und dem festen Entschluß, einen nahtlosen Workflow für unsere gemeinsamen Kunden zu schaffen, freuen wir uns sehr, dass zahlreiche Unternehmen nun von der technologischen Partnerschaft zwischen AVA und PrintFactory profitieren werden. Beeindruckt von PrintFactorys Liste mit 3500 Treibern für Windows, Mac und Linux, war AVA ebenso erfreut, einen RIP zu finden, den wir selbst unterstützen und unseren Kunden empfehlen können. Unsere gemeinsame Entwicklung stellt sicher, dass AVA-Anwender von einem vollständig integrierten Workflow profitieren und ihr Farbmanagement vom Bildschirm bis zum Druck nicht unterbrochen wird. Wir erwarten, dass PrintFactory-Anwender, die AVA zum ersten Mal verwenden, durch die Verwendung von Tools zum Rapportieren, die einfach zu verwendende Separation von Spotfarben, das mühelose Kolorieren sowie Präsentieren, eine verbesserte Effizienz und Produktivität in ihrem typischen Arbeitsablauf für den Oberflächendruck feststellen werden, was zu höheren Produktionsniveaus und einem höheren Bedarf an Druckkapazität führt. 

Nick Langford, Vorstandsvorsitzender von AVA, sagte: „Es war großartig, mit einem flexiblen und gleichgesinnten Unternehmen wie PrintFactory zusammenzuarbeiten. Unsere gemeinsame Erfahrung und unser Fachwissen in leicht unterschiedlichen Bereichen sind eine perfekte Ergänzung, von der sowohl bestehende als auch zukünftige Kunden profitieren werden“. 

Um mehr über PrintFactory zu erfahren, besuchen Sie die Website: printfactory.cloud oder nehmen Sie über marketing@printfactory.cloud Kontakt auf.