AVA

AVA Optimierung der Dateikomprimierung

Eine höhere Dateikomprimierung ist wünschenswert, erfordert jedoch mehr Zeit, um den Prozess durchzuführen, da es die Daten komprimiert. Um mehr Kontroller über die Zeit der Dateispeicherung zu haben, haben Nutzer Zugriff auf Komprimierungseinstellungen, bei denen die Komprimierungsstufe reduziert werden kann, um Zeit zu sparen.

Auf neueren und stärkeren Apple Mac Stationen kann die Komprimierungseinstellung auf “Besser” gestellt werden, da diese Computer die gesamte Komprimierung schneller ausführen können und den Prozess somit unbemerkbar machen. Wenn Sie jedoch mit einer weniger starken Station arbeiten, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie die kleinere Dateigröße möchten, welche länger dauert zu speichern, oder die größere Datei, welche schneller gespeichert werden kann.

Um zu den Komprimierungseinstellungen zu gelangen, die für das AVA3 Dateiformat genutzt werden, gehen Sie zu AVA > Voreinstellungen > Dateiformat und klicken Sie auf den AVA Tab in diesem Fenster.

Optimising AVA File Compression

Nutzen Sie den Schiebregler, um festzulegen, welche Komprimierung beim AVA3 Dateiformat angewendet werden soll. Es gibt 2 Komprimierungsarten:

• Schneller - Ist der Schiebregler näher an ‘Schneller’, wird die Komprimierung schneller durchgeführt, dies resultiert jedoch in einer größeren Datei.

• Besser - Ist der Schiebregler näher an ‘Besser’, ist die Komprimierung effizienter, der Speichervorgang dauert jedoch länger.

Für mehr Information kontaktieren Sie bitte die AVA Technische Unterstützung unter der üblichen kostenlosen Nummer oder über support@avacadcam.com

 

© 2018 AVA CAD/CAM